Welches europäische Land hatte als erstes per Gesetz ein neutrales Netz?


Die Niederlande sind die Vorreiter in Europa wenn es um Netzneutralität geht. Für die Niederländer ist das gut. Ihnen wird per Gesetz zugesichert, dass kein Provider seine Nutzer so ohne weiteres vom Netz nehmen kann.

Den Netzbetreibern ist es verboten worden den Netzverkehr ihrer Nutzer mitzuschneiden, zu blockieren oder auf andere Art und Weise in den Netzverkehr einzugreifen. Das Gesetz regelt die Maßnahmen des Traffic-Managements der Provider. Diese Form des Netzwerkmanagements soll nur dann erlaubt sein, wenn sie im Interesse der Nutzer ist.

Natürlich ist es weiterhin erlaubt säumigen Zahlern den Hahn abzudrehen. Den ganzen Artikel gibt es bei BITS OF FREEDOM.

Alles in allem eine gute Entwicklung für den Bürger, für die Demokratie und gegen die Vorratsdatenspeicherung.

Advertisements