Was hat Nächstenliebe mit VDS zu tun?


Es gibt ja immer wieder neue Argumente für die Vorratsdatenspeicherung. In einer kleinen Gemeinde in Bayern argumentiert man jetzt mit Nächstenliebe. Sowas bescheuertes habe ich noch nie gehört. Das übliche Geschwurbel von mehr Sicherheit darf natürlich auch nicht fehlen und dass man früher aufeinander aufgepasst hat und heute aus Kostengründen eben flächendeckend Überwachungskameras im ganzen Ort einsetzt.

Als Upgrade für noch mehr Nächstenliebe würde ich der Gemeinde iface empfehlen. Den ganzen Schwachsinn kann man hier lesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s